externe Mitarbeiterberatung

Externe Mitarbeiterberatung (EAP = Employee Assistance Program) ist ein Instrument des betrieblichen Gesundheitsmanagement. Viele Unternehmen nutzen dieses Angebot um ihre Mitarbeiter*innen zu unterstützen.

Arbeitgeber möchten die Gesundheit, Stabilität und Arbeitsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter*innen fördern und sie dazu ermutigen, bei schwierigen beruflichen und persönlichen Fragen Unterstützung zu suchen.

Dazu bieten Arbeitgeber ihren Angestellten die Gelegenheit, in Belastungssituationen Hilfe von unabhängigen Berater*innen in Anspruch zu nehmen.

Anlässe:

Je nach Ausgestaltung der konkreten Vereinbarung können sich die Mitarbeiter*innen in allen arbeitsplatzbezogenen oder familiären Belastungssituationen an die externe Mitarbeiterberatung wenden Z. B.:

  • bei Spannungen in der Familie oder am Arbeitsplatz,
  • bei Fragen und Konflikten in der Partnerschaft,
  • bei persönlichen Ängsten, Sorgen und Belastungen,
  • bei Krisen aller Art,
  • bei Krankheits- oder Todesfällen in der Familie oder anderen nahestehenden Personen,
  • bei Suchtproblemen.

 

Entwicklung und Implementierung von Externer Mitarbeiterberatung

Ich habe jahrelange Erfahrung in der Krisenberatung und bereits für mehrere kleine und mittlere Unternehmen und Organisationen passende Konzepte für Externe Mitarbeiterberatung entwickelt und erfolgreich implementiert.

Wenn Sie als Arbeitgeber oder dafür zuständige Person in einem Unternehmen an diesem Angebot Interesse haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Menü schließen